Archiv für September 2009

Friedberg die Zweite

..und wieder einmal beweisen Nazis ihre mangelnde Lernfähigkeit, sowie einen doch stark ausgeprägten Hang zur Selbstdemütigung.

So meldet die NPD erneut eine Demonstration in Friedberg an, obwohl sie dort breits am 1. August, nach einem gescheiterten Aufmarschversuch in Nidda, keine 200 Meter weit kam und eine klare Niederlage einstecken musste.
Dieses Mal soll am 7. November eine Protestdemonstration unter dem Motto „Demonstrationsfreiheit auch für politisch Andersdenkende“ stattfinden. In ihrer Mobilisierung beklagen sie unter anderem eine „offenkundige Kumpanei zwischen Polizei, Versammlungsbehörde und linksextremen Gewalttätern“.
Beantragt ist das halbe Stadtgebiet im Zeitraum von 14 bis 21 Uhr.

Da die Nazis es scheinbar immer noch nicht verstanden haben, sollten wir es ihnen noch einmal in aller Deutlichkeit klar machen: Wir dulden keine Nazis, weder in Friedberg noch anderswo!!

Wir sehen uns am 7. November in Friedberg zur Nachhilfestunde für belehrungsresistente Nazis.
Weitere Informationen demnächst hier. Stay tuned!

Freudentaumel statt Deutschtümelei-Antifa Soliparty am 3. Oktober!

Unter dem Motto „Freudentaumel statt Deutschtümelei“ wird am 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, eine Antifa Soliparty zugunsten antifaschistischer Arbeit und Prozesskosten stattfinden.
Musikalisch werden MB+D-Laz (Ambient / Trip Hop / Drum & Bass ) sowie verschiedene Dj Sets am Start sein. Die Dj Sets sind:
- Master Control Programm
- 1/2 let.me.c.u.bounce dj team
Das Ganze erwartet euch ab 21.oo Uhr im Kulturpalast in Wiesbaden. Wir hoffen auf einen schönen Abend, kommt zahlreich!
Mehr Infos auf http://www.myspace.com/freudestattdeutschland